Die Autorin Susanne Mischke hat am 31.05.18 unsere Schule besucht. Sie wollte uns ihr neuestes Buch „Röslein stach“ vorstellen. Der 7. Jahrgang wurde in zwei große Gruppen aufgeteilt, somit gab es zwei Lesungen. 

Frau Mischke las eine spannende Stelle aus ihrem Buch vor. Danach konnten wir Fragen stellen. Es gab die verschiedensten Fragen und auf alle gab es eine Antwort.

Ich fand die Autorenlesung sehr interessant und abwechslungsreich. So etwas kann man öfter machen!

 

Miriam M., Klasse 7e

 

 

 

 

(Bildquelle: https://www.arena-verlag.de/artikel/roslein-stach)