Der 5. Jahrgang konnte sich heute beim Sportfest "Leichtathletik mal anders" in vielen verschiedenen Disziplinen ausprobieren. Speerwurf, Hürdenlauf, Speed bounce und Hoch-Weitsprung waren nur einige der Stationen. Als Team wurden alle Aufgaben bewältigt. Dabei ging es nicht nur um die schnellste Zeit oder den weitesten Wurf, sondern oft auch um die beste Schätzleistung. Die Schüler hatten viel Spaß und konnten dank der vielfältigen Stationen auch viel Neues ausprobieren.