Die Schülerzeitung durfte am 30.08.2017 bei der Veranstaltung Profis in der Schule Matthias Ostrzolek von Hannover 96 und Joshua Thiele von den Recken des TSV Hannover-Burgdorf interviewen.

Die Antworten von Joshua Thiele findet ihr hier!

Schlaukopf ist eine gute Lern-App. Man muss als erstes seine Schulart auswählen.  Zum Beispiel Gesamtschule und dann die Klasse 1 bis 10 auswählen und dann muss man noch das Lernthema aussuchen. Jetzt drückt ihr nur noch auf Start und bekommen nun viele Fragen zu eurem Thema, die ihr beantworten müsst. Damit ihr Bescheid wisst wie ihr abgeschnitten habt, bekommt ihr am Ende noch eine Note. Zu der Note gibt es ein lustiges Bild. Es lohnt sich sehr und das Lernen macht Spaß.

Am Donnerstag, den 01.09.2017 fand für die Jahrgänge 5, 6 und 7 der Wandertag statt.

Die Klasse 5a ist durch den Volkspark zum Jagdschloss gewandert. Dort haben wir die Wolfsaustellung angeguckt, die sehr interessant war. Danach durften wir noch die andere Ausstellung angucken. Dann haben wir noch ein Picknick hinter dem Jagdschloss gemacht und sind durch die Feldmark zur IGS zurückgelaufen. Es war ein langer Weg, aber sehr schön.

 

 

   Wo auf dem Schulhof haben wir dieses Foto gemacht?

   Ein Tipp: es ist am großem Rasenplatz…

 

                                                       

 

 

 

 

Wie viele Fehler sind in diesem "LG" Text versteckt?

Ihr könnt auch schätzen!

                                                                          

                 

                                                                                                                                                                                           

Wenn ihr es wisst, dann kommt in die Klasse 6b und meldet euch bei Giulia und Louisa. Wenn ihr nicht wisst wer wir sind, dann fragt einfach ein anderes Kind aus unserer Klasse.

Für den Ersten gibt es sogar eine kleine Überraschung!

  1. Ihr vergesst immer wieder eurer Material? Hier ist die Lösung: Tut das Ganze in eine Tüte, hängt sie an eure Haustürklinke und ihr werdet nie wieder Material vergessen.

  2. Eure Textmarker sind langweilig und geben bald den Geist auf? Die Lösung erfahrt ihr jetzt: Haltet die Spitze von einem der Textmarker für 10 Sekunden an den Rand. Das Ganze macht ihr beim anderen auch, und fertig! Ihr habt einen coolen bunten Textmarker. Wenn ihr den bunten Textmarker ein paar Mal benutzt, verschwindet der Effekt wieder.

  3. In euerm Block haben sich zu viele Blätter angesammelt und ihr müsst immer eine freie Seite suchen? Dann benutzt dieses DIY: Ihr könnt es wie bei einem Buch machen. Ihr braucht ein Ringblock und einen Faden eurer Wahl. Befestigt den Faden an dem obersten Ring, schon verliert ihr keine Zeit beim Suchen.

  4. Ihr könnt euch einfach nichts merken? Probiert diese Hilfe aus: lest euch z.B. eure Vokabeln laut vor oder erzählt sie einer Person. Schon habt ihr es im Kopf!

Die ersten Wochen in der neuen Schule waren toll.

Das erste, was passiert ist, war die Einschulung. Es gab vier neue Klasse. Zwei Klasse sind iPad-Klassen, sie benutzen die iPads zum Lernen. Wir gehen in der Pause manchmal durch den Flur, aber am liebsten spiele ich Tischkicker. Auch der große Pausenhof draußen ist toll. In der Grundschule war alles noch einfach, in der IGS wird alles schwieriger. Wir haben auch neue Fächer (NTW und GL). Es macht hier in der IGS alles richtig Spaß. Wir haben richtig coole Klassenlehrer: Frau Othmer, Frau Bremeyer, Herr Kobs, Frau Schilling, Frau Martins, Frau Mönch, Herr Topp und Frau Welzel.

In der neuen Schule haben wir eine Spielzeugausleihe für die Pausen und hier gibt es auch ein Bistro. Wir hatten ein gemeinsames Frühstück zusammen mit allen 5.Klassen in der ersten Schulwoche. Jeder sollte was mitnehmen, wir durften auch in jeder Klasse zusammen essen. Ein paar Wochen später sind wir auch in der Bücherei gewesen. Wir hatten eine Führung, die Regeln wurden erzählt. Wir durften direkt ein Buch ausleihen.

Ende August waren Handball- und Fußballprofis von den Recken und Hannover 96 hier in der Schule. Einige Schüler durften mit den Profis Fußball spielen. Wir hatten auch einen DJ, der hatte richtig coole Musik gemacht. Es gab verschiedene Station z.B. eine Kopfballstation oder auch Turniere wie ein Kickerturnier, Basketball- und Handballturniere. Es war ein schöner Tag mit dem Team von "Profis in der Schule".                                                                                                                                                                         

Wir sind Schüler der 5. und 6. Klasse und berichten euch über unsere Schule, über Neuigkeiten, über schulische Lifehacks und weitere Themen. Ab und zu findet ihr auch Rätsel, Witze und Quizfragen auf unserer Seite.

Wenn ihr Ideen und Vorschläge habt, sprecht uns an! Ihr findet uns in den Klassen 5a, 5b, 5d, 6b, 6d und 6e.

An unserer Schule gibt es den Schulsanitätsdienst. Unsere Schulsanitäter kümmern sich unter anderem um kleinere Verletzungen und geben Kühlpacks aus. Bei größeren Schulveranstaltungen, wie Profis in der Schule, sind sie auch für uns Schüler da.

Im Februar haben unsere Schulsanitäter den 1.Platz in dem Regionswettbewerb der Schulsanitäter in Hannover gemacht. Am 4.9 und am 11.09 haben die Schulsanitäter eine Ausbildung und Fortbildung gemacht. Am 9.09 waren die Schulsanitäter zum DRK Ortsverein eingeladen. Dort konnte man das DRK besser kennenlernen.